Kardamom-Birnen-Kuchen

Die besten Kuchen sind spontane Kuchen, deshalb habe ich spontan letzten Freitag gebacken. Das Rezept hatte sich neulich beim Blättern durch Foodblogs aufgetan. Beim schön gemachten High Foodality Blog gab es Kardamom-Birnen-Kuchen. Die ganzen Birnen im Rührkuchen? Ob das was wird? Wird es! :)

Birnen-Kardamom-Kuchen

Birnen-Kardamom-Kuchen

Ich habe das Rezept ein wenig variiert. Für den Sirup, in dem die Birnen gekocht werden brauchen wir:

  • 3-4 Birnen (längliche, Abate z.B.)
  • 300ml Weißwein (ich hatte noch offenen Rosé)
  • 500ml Wasser
  • 100g Zucker
  • 5 ganze Nelken
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 8 Kardamomkapseln , grob zerdrückt

Die Birnen schälen, den Stil aber nicht abschneiden! Den Boden ein wenig flach schneiden, damit die Birnen in der Form halbwegs stehen und nicht entkernen sondern ganz lassen. Alle Zutaten für den Fond in einen Topf geben, die Birnen hinzu und das ganze 20-30 Minuten leicht köcheln lassen. Anschließend die Birnen herausnehmen und abkühlen lassen. Die Gewürze entfernen und das ganze auf ca. 200ml einkochen lassen.

Für den Teig (Kastenform, ca. 30cm) brauchen wir:

  • 200g Butter
  • 200g Puderzucker
  • 100g Mehl
  • 40g Stärke
  • 100g Mandel gemahlen
  • ein halbes Päckchen Backpulver
  • die abgeriebene Schale einer halben Zitrone

Mehl, Backpulver und Mandeln mischen. Butter mit Zucker und Zitronenschale schaumig rühren, die Eier nach und nach unterrühren, am Schluß das Mehl mit  dem Backpulver hinzugeben. Die Backform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und die Birnen in den Teig drücken, so dass sie gut stehen. Das ganze bei Umluft und 160°C ca. 50 Minuten backen.

Ich habe den Kuchen dann nicht wie im Originalrezept mit weißer Schokolade überzogen und den Sirup auch nicht „hineingespritzt“, weil mir beides zu süß erschien. Der Sirup ist leicht bitter durch die mitgekochten Zitronen (passt sehr gut!) und kann einfach zum Kuchen auf den Teller gegeben werden.

Aufgeschnittener Kuchen

Aufgeschnittener Kuchen

DocSnyder

About DocSnyder

Codemonkey im wärmsten Zipfel der Republik, Musik- und Filmenthusiast, Törtchenliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Please be nice.