Linsen mit Gurkenjoghurt

Heute gibt es ein tolles Rezept mit Linsen aus dem vegetarischen Kochbuch von Yotam Ottolenghi, der hier ja schon öfters vertreten war. Die wirklich tolle Kombination der würzigen Linsen mit dem milden Gurkenjoghurt ist unglaublich lecker. Wie immer darf man sich bei Rezepten von Ottolenghi nicht von der langen Zutatenliste abschrecken lassen. Wenn man ein oder zwei Gewürze nicht da hat, kann man die auch weglassen.

Linsen mit Gurkenjoghurt

Linsen mit Gurkenjoghurt

Für 2 Portionen braucht man dafür

  • 200g rote Linsen (wir haben hier braune genommen)
  • einen Bund Koriander
  • eine Zwiebel
  • 40g geschälter Ingwer
  • 1-3 Knoblauchzehen (nach Geschmack)
  • eine grüne Chilischote
  • 1 1/2 TL Senfsamen
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1-2 Prisen Paprikapulver (edelsüß)
  • 10 Curryblätter (wir haben es ohne gemacht)
  • 300g Tomaten, geschält und gewürfelt (geht aber auch mit frischen)
  • 2TL Zucker
  • 150g Joghurt (griechischer Naturjoghurt, oder ein anderer)
  • 80g Salatgurke gewürfelt, oder nach Belieben mehr
  • 1 1/2 TL  Olivenöl
  • 50g Butter
  • 1 1/2 EL Limettensaft (ca. der Saft einer Limette)

Die Linsen waschen und für 30 Minuten in 350ml kaltem Wasser einweichen. Das Bund Koriander schneiden, so dass ihr eine Hälfte mit Stängel und eine Hälfte mit Blättern habt, die Blätter grob hacken. Die Stängel mit der jeweils grob zerschnittenen Zwiebel, dem Ingwer, dem Knoblauch und dem Chili in einen Mixer geben und kurz zerkleinern.

Die Senfsamen in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze so lange erhitzen bis sie anfangen zu hüpfen. Ja, das tun sie tatsächlich! ;)
Dann die zerkleinerte Gemüsemischung dazugeben und knapp 10 Minuten anbraten. Die Gewürze hinzugeben und weitere 5 Minuten mitbraten.

Danach die eingeweichten Linsen inkl. dem Wasser, die Tomaten, den Zucker und etwas Salz hinzufügen. Zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sind.

Inzwischen die Gurke würfeln, mit Joghurt und Olivenöl mischen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Kurz vor dem servieren die Butter, den Limettensaft und die gehackten Korianderblätter unterrühren, alles nochmal mit Salz abschmecken. In Schüsseln verteilen und mit dem Gurkenjoghurt und ein paar Blättern Koriander garnieren.

Guten Appetit!

 

Originalrezept aus Genussvoll vegetarisch von Yotam Ottolenghi.

 

 

DocSnyder

About DocSnyder

Codemonkey im wärmsten Zipfel der Republik, Musik- und Filmenthusiast, Törtchenliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Please be nice.