Aus! Aus! Das Spiel ist aus!

Neinnein, keine Angst. Dies ist und bleibt ein Foodblog.

Beschämt muss ich aber heute einen Beitrag aus der Spargelsaison nachschieben – genauer gesagt geht es heute um grünen Spargel.

Spargel

Ein Bund frischer deutscher grüner Spargel

Allerdings ist das ganze nicht so tragisch, wer es nachkochen mag, bekommt grünen Spargel fast das ganze Jahr. Wir hatten hierzu allerdings sehr guten frischen, deutschen grünen Spargel. Dazu gibt es Risotto Milanese – also Risotto mit Safran.

Für zwei Personen brauchen wir für das Risotto:

  • 70-100g Risottoreis
  • 200-400ml Brühe/Gemüsefond, je nach Bedarf
  • 1 Schalotte
  • Safran (bitte den echten kaufen)
  • einen guten Schuss Weißwein (Riesling z.B.)
  • eine gute Handvoll geriebenen Parmesan
  • Olivenöl

Die Schalotte sehr klein würfeln, den Fond fast zum Kochen bringen. Die gewürfelte Schalotte in einem Esslöffel Olivenöl kurz anschwitzen. Den Risottoreis hinzugeben und mitdünsten bis er leicht glasig wird. Den Safran hinzugeben und kurz mit anschwitzen. Das ganze mit einem guten Schuss Wein ablöschen. Danach nach und nach die heiße Brühe hinzugießen, aber immer nur in kleinen Mengen und solange warten bis die Flüssigkeit fast aufgenommen wurde. Dabei ständig rühren! :-)

Fertig ist das Risotto, wenn der Reis gar, aber noch bissfest ist. Dann vom Herd nehmen und den Parmesan unterrühren und warm stellen. Man sollte es aber nicht zu lange vor dem Servieren aufheben.

Nebenbei kann man sich schonmal um den Spargel kümmern, wobei dieser eher von der anspruchslosen Sorte ist. Einfach kurz waschen, putzen, die holzigen Enden kürzen. Man kann ihn kurz kochen/blanchieren, ich tue das aber in der Regel nicht und lege ihn gleich in die Pfanne, wo er gemütlich mit ein wenig Öl brät. Wenn er gar ist, mit Pfeffer und Meersalz würzen.

Spargel

Grüner Spargel mit Risotto Milanese

 

Dazu passt natürlich sehr gut ein toll gebratenes Stück Rindersteak. Ich habe mal beide Varianten fotografiert – ihr entscheidet was ihr mögt. :-)

 

Spargel

Grüner Spargel mit Risotto Milanese und Rindersteak

DocSnyder

About DocSnyder

Codemonkey im wärmsten Zipfel der Republik, Musik- und Filmenthusiast, Törtchenliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Please be nice.